Drucken
COMPLIANCE

Was sind Sanktionslisten?

Eine Sanktionsliste ist ein öffentlich zugängliches Verzeichnis indem Personen, Gruppen, Organisationen, Unternehmen oder auch ganze Länder und Staaten geführt werden, gegen die wirtschaftliche und/oder rechtliche Beschränkungen von Staaten und Staatengemeinschaften erlassen wurden. Auch bestimmte Güter können sanktioniert werden, um die Lieferung bestimmter Waren an genannte Personen und/oder Staaten untersagen.

Die Listen sollen der Bekämpfung des Terrorismus dienen und diesem durch die Unterbindung jeglicher finanzieller Transaktionen und Nutzung wirtschaftlicher Ressourcen die Basis entzogen werden.

Unternehmen sind dazu verpflichtet Geschäftspartner zu überprüfen, ob diese auf einer Sanktionsliste oder einer Anti-Terror-Liste aufgeführt sind. Sollte dies der Fall sein, dürfen diese keine wirtschaftlichen Ressourcen und auch keine finanziellen Zuwendungen erhalten bzw. muss das Vermögen einer betroffenen Person mitunter eingefroren werden.

Verarbeitung durch Compass

Die Compass-Gruppe verarbeitet täglich die wichtigsten Sanktionslisten weltweit. Die Informationen darüber werden im Service „Compliance“ zur Verfügung gestellt. Damit können Unternehmen, Personen und Organisationen geprüft werden, ob sich diese auf einer dieser Listen wiederfinden.

Aktuell werden die Sanktionslisten der Europäische Union (EU), der Vereinten Nationen (UN) und der Vereinigten Staaten von Amerika (US) verarbeitet. Die Objekte dieser Listen werden mit anderen Registern, wie z.B.: dem österreichischen Firmenbuch, verglichen und entsprechend gekennzeichnet. Im Firmenprofil eines sanktionierten Unternehmens wird somit auf die Sanktion hingewiesen.

Demnächst werden weitere Sanktionslisten integriert:

  • Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland
  • Schweiz
  • Australien
  • Kanada

 

Bald verfügbar: das Compliance-Screening

Das Compliance-Screening gibt Ihnen zukünftig die Möglichkeit Firmen und Personen zu prüfen, um damit Ihren Sorgfaltspflichten zur Verhinderung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung nachzukommen.

Die Prüfung erfolgt gegen tagesaktuelle Daten wie internationale und nationale PEP-Listen (politisch exponierte Personen), Sanktionslisten, Ediktsdaten und viele weitere, direkt verarbeitete Datenquellen.

  • Suche in den Sanktionslisten
  • Filtern der Sanktionslisten
  • Sanktionsprofil Übersicht
  • Sanktionsprofil im Detail
  • Sanktionen in den Trefferlisten/Profilen

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Services oder Interesse an einem persönlichen Beratungsgespräch? Unsere Kundenbetreuer freuen sich auf Ihre Anfrage.